Menschenfeindlich, kalt, lieblos – die Misere der deutschen Stadt

Wieviele Artikel, welche dieses unser Thema aufgreifen muss es denn noch geben? Selbst mit noch mehr und noch aktuelleren, wissenschaftlich untermauerten Erkenntnissen und Publikationen will der Küngel der Modernisten keinen Finger breit von eindeutig fehlgeleiteten Thesen abrücken. Dazu fällt uns nur das Sprichwort ein: „Was haben der Tod und Dummheit gemeinsam? Man selber merkt es nicht, aber die Umgebung leidet drunter.“

https://www.welt.de/kultur/kunst-und-architektur/article187187330/Moderne-Architektur-Menschenfeindlich-kalt-lieblos-die-Misere-der-deutschen-Stadt.html?fbclid=IwAR0srtJmyI4pN5NI-43YTOEEQrR6K8MlYU9S0dbGgFaoBHivFZP_-qLjtKQ

Das könnte Dich auch interessieren …

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung