Gestaltunssatzung für Loschwitz?

„Was schreiben wir da hinein? Es gibt sehr viele unterschiedliche Bauten, wie soll man das auf Papier bringen?“

Wo ist das Problem?
Alles was nach Kiste oder Kasten ausschaut, alles was als Provokation oder Kontrast die Ensemble-Wirkung stören, oder sein Eigenleben führen möchte, bleibt schön außern vor.

Im Detail kann man regionaltypische Baumaterialien für die Fassade festlegen, genauso wie klassische Dachformen, Trauf-und Gurtgesimse, klassische Proportionen eben, so wie sie allen unterschiedlichen Bauten früherer Epochen eigen sind.
Man muß eben nur wollen, das ist der Punkt!

Foto © Christian Juppe

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.