Neuigkeiten

Unser Vorschlag zum Ferdinandplatz Dresden

Entwurf vom Architekturbüro Patzschke & Partner Architekten Ferdinandplatz Dresden StadtbilDDresden blieb natürlich nicht untätig und bat das Architekturbüro Patzschke & Partner Architekten aus Berlin sich der Herausforderung eines neuen Rathausgebäudes in Dresden anzunehmen. Im...

Fehlentscheidungen bis zuletzt

Schon der Verkauf des Hauses durch die Stadt war eine Fehlentscheidung. So hat man das Heft des Handelns vor 10 Jahren ohne Not aus der Hand gegeben. Was folgte sind dubiose Geschäfte, ein verfallener...

World Café Ferdinandplatz – Veranstaltung 03.12.2018

Gestern fand die zweite Bürgerveranstaltung zum Ferdinandplatz statt. Ehrlicherweise muss man festhalten, dass es eher eine Veranstaltung rund um das neue Technische Rathaus war – es war Schwerpunkt der Debatte und Diskussion. Wer beim...

Hochhaus Debatte – Viele Meinungen – die übliche Krux.

Die Frage lautete: BRAUCHT Dresden Hochhäuser? Die Antwort: Dresden HAT bereits über 60 Hochhäuser! In sofern kann man diese auch mit NEIN beantworten – ökonomische Zwänge und Baugrundknappheit gibt es de facto nicht. Auch...

„Gemeinsam für Dresden“ – Vortragsreihe

Auf Initiative von Herrn Jürgen Borisch (GHND) haben sich fünf  Dresdner  Vereine und Initiativen zusammengefunden, um gemeinsam für Dresden  neue Ideen im Bereich Städtebau und Architektur zu entwickeln und diese öffentlich mit den Bürgern...

Wiederaufbau Wolfshügelturm

Öffnet die Herzen, herzt die offne Geldbörse. Ein Dresdner Kleinod soll wieder entstehen. Ein Verein macht sich dafür stark. Konkreter waren die Pläne nie, also ist es nun auch an der Zeit, das vorhaben...

Grünere Innenstadt – eine Idee gewinnt an Fahrt

Mit einiger Verspätung, aber mitten in der Debatte, nimmt die SäZ unsere Idee der Stadtraumbegrünung auf und berichtet zu unserem Positionspapier „Vorschläge Begrünung zentrale Innenstadt“. Als kleines Gimmick auch eine „vorher/nachher – Ansicht“ der...

PRESSESPIEGEL – Hotel Stadt Leipzig

Pressespiegel zu unserem offenen Brief an den Baubürgermeister Herrn Schmidt-Lamontain vom 24.4.2018, zur Rettung des ehemaligen Hotel Stadt Leipzig. http://www.sz-online.de/nachrichten/am-hotel-stadt-leipzig-soll-sich-endlich-was-tun-3925073.html

Mitsprache oder Mitbestimmung?

Die Grünen im Dresdner Stadtrat haben ein Papier mit Ideen erarbeitet, wie die Dresdner stärker an der städtischen Politik und Entscheidungsprozessen beteiligt werden können. „Die Fraktion findet, dass es schon viele Wege gibt, sich...

Weiter Warten am Hotel Stadt Leipzig

Wenn es in diesem beschämenden Trauerspiel etwas gibt das professionellen Ansprüchen genügt dann das: die effektivste Form der Hinhaltetaktik! Die Öffentlichkeit wird über 6 Jahre mit immer neuen Ankündigungen vertröstet, Politik und Verwaltung schieben...

Warum neue Luxuswohnungen immer so hässlich sind

Wir bewegen uns auf gesellschaftspolitisch explosivem Gebiet. Im Umkehrschluss ist unser Thema sehr wohl von einer Wichtigkeit, die in vielen Kreisen gefährlich unterschätzt wird. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/warum-neue-luxuswohnungen-immer-so-haesslich-sind-15542367.html?utm_content=buffer07aa9&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=GEPC%253Ds6

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung